Rose Skript - Text & Lektorat

Werbetext

Produktbeschreibungen

T-Cart für die Pro-Idee GmbH, Aachen (Kartmobil)

Steigen Sie ein, lehnen Sie sich auf dem komfortablen Sportsitz zurück und treten Sie kräftig in die Pedale. Beobachten Sie dabei im Rückspiegel ihres umweltfreundlichen Kartmobils die Rennradfahrer, die Sie spielend hinter sich lassen. Mit modernster Technik und bequemer 3-Gangschaltung erreicht das schwarze T-Cart Monte Carlo erstaunliche Geschwindigkeiten und ist auch für den Berganstieg bestens gerüstet. Mit seinen hohen Sicherheitsstandards – großer Überrollbügel und Scheibenbremsen – bietet es auch Kindern ab sechs Jahren unvergleichlichen Fahrspaß. Das T-Cart Monte Carlo ist mit seinen Stoßdämpfern und vier Kotflügeln extrem robust und bei jedem Wetter einsatzbereit. In der Dämmerung oder bei schlechter Sicht schalten Sie einfach die LED-Leuchte an Ihrem T-Cart Monte Carlo ein, die mit einem eingebauten Dynamo betrieben wird. Reflektoren an den Pedalen und eine integrierte Hupe bieten zusätzliche Sicherheit. Das T-Cart Monte Carlo ist von Hand gefertigt und blitzt Ihnen mit seinen chromglänzenden Alufelgen und dem stabilen pulverbeschichteten Metallrahmen schon von weitem entgegen. Die Straßenzulassung wird zurzeit beantragt.Das T-Cart in Metallic-Lackierung gibt es zusätzlich in den Modellen Francorchamps und Le Mans. Es ist in den Farben Black Fire, Silver Tribal und Red Panther erhältlich. Auf Wunsch wird das T-Cart mit individuellem Nummern- oder Namensschild geliefert. Misst 126 x 82 x 49 cm und wiegt 76 kg.

Muvman für die Pro-Idee GmbH, Aachen (Bügelhilfe)

Mit dem Muvman hat langes Stehen am Arbeitsplatz oder beim Bügeln endlich ein Ende. Die intelligente Stehhilfe passt sich Ihren Bewegungen an und entlastet die Bandscheiben. Auch an hohen Arbeitstischen, im Labor oder am Zeichenbrett bietet ihnen der Muvman einen bequemen Sitzplatz. Die Höhe des Muvman können Sie schnell und stufenlos von 48 auf 81 Zentimeter verstellen. So haben Sie für jeden Tisch, der die Normhöhe überschreitet, die perfekte Stehhilfe für optimalen Sitz- und Bewegungskomfort. Unter dem Sitz hat der Muvman große Easy-Touch-Tasten. Ein leichter Druck genügt und der Muvman bringt sie mit seinem individuellen Neigungswinkel und der flexzone technology in die richtige Position. So haben immer den richtigen Abstand zum Arbeitstisch. Der stabile Standfuß gibt Ihnen jederzeit sicheren Halt. Der Muvman kippt und wackelt nicht. Die samtige, atmungsaktive Sitzfläche aus Veloursleder ist temperaturausgleichend. Der extrem anpassungsfähige und flexible Sitz verhindert Druckstellen. Sein praktischer Tragegriff macht den Muvman leicht zu einem ständigen Begleiter, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz wechseln. Trägt bis zu 130 Kilogramm, wiegt neun Kilogramm. Lieferbar in den Farben schwarz und silber. Die Sitzfläche wählen Sie in den Tönen schwarz, titan-grau oder orange. Den Muvman ist zusätzlich in der Komfortgröße 51 bis 91 Zentimeter erhältlich.

Stadtführer

Texte für den MM Verlag, Aachen

Lousberg
Auf 264 Metern Höhe gewinnt der Aachener für kurze Zeit Abstand von seiner Stadt. Der Lousberg bietet bei gutem Wetter eine tolle Rundumsicht.
Der bewaldete Berg nahe der Innenstadt ist bei Sportlern und Erholungssuchenden gleichermaßen beliebt. Nach einem ersten kurzen Aufstieg bietet der Lousberg ein tolles Picknick-Ambiente. Säulenüberreste des Gesellschaftshauses Belvedere, das im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, bilden auf einer gepflegten Wiese eine einzigartige Kulisse.
Das benachbarte Kneipbad sorgt für eine kühle Erfrischung. Erwachsene nutzen es, um ihre Beine abzukühlen; Kinder machen hier auch gerne mal ihre ersten Schwimmzüge.
Oben auf dem Lousberg angelangt, erwartet den Spaziergänger im Sommer ein kleiner Biergarten. Besonders an Regentagen empfiehlt sich ein Besuch im Drehturm Belvedere. Von der Gaststätte aus hat man einen unvergleichlichen Panoramablick über Aachen.
Der Lousberg ist in Aachen die Adresse für Romantiker. Im Auto lässt sich der Lousberg auch erkunden, aber nur zu Fuß lernt man ihn richtig kennen.
Seit kurzem sind sich viele Aachener einig, wo ihr Lieblingsplatz ist. Natürlich auf der Hängematten-Terrasse am Lousberg. Wer hier auch mal relaxen will, folgt am Lousberg dem Weißen Weg über die Buchenallee zu den Hängematten.

Von-Halfern-Park
Viele Parks liegen in der Kaiserstadt auf dem Weg. Anders dagegen der Von-Halfern-Park. Zu diesem bewaldeten Idyll, zwischen Preusweg und Lütticher Straße, muss man sich auf den Weg machen. Wer einmal da war, nimmt die kurze Entfernung vom Zentrum aber gerne in Kauf. Und kann nicht verstehen, dass er nicht schon früher hergekommen ist. In unmittelbarer Umgebung des auffallend gepflegten Parks laden viele Waldwege zu erholsamen Spaziergängen ein.
Aachens schönste Parkanlage ist zu klein für einen großen Spaziergang. Hier entscheidet man sich gerne für eine Bank oder sonnt sich auf der mitgebrachten Picknick-Decke.
Naturliebhaber vergraben ihren Blick im Von-Halfern-Park nicht in Büchern. In dieser Oase der Ruhe sieht man sich um, die faszinierenden Blicke gelten dem außergewöhnlich schönen Baumbestand im Von-Halfern-Park. Der beliebte Park ist nach der Familie „von Halfern“ benannt. Ursprünglich war der Park in privater Hand, seit 1925 ist er öffentlich zugänglich. Kennzeichnend für das Naturjuwel sind die rund 200 alten Laub- und Nadelbäume, die teilweise aus Nordamerika, Asien und Europa stammen.